logotc2

tcgold Login

Seiten Suche

Seite weiterempfehlen

Australien für Einsteiger -

Die Highlights-Tour 26 Tage



Tag 01 - 03
Flug von Frankfurt nach Darwin

Ihr Flug ab Frankfurt startet erst am späten Abend; nach ca. 11 Stunden erreichen Sie Singapur, wo Sie sich bei einem mehrstündigen Aufenthalt ein wenig erfrischen und ausruhen können. Den australischen Kontinent erreichen Sie erst in den frühen Morgenstunden des dritten Reisetages.

Darwin, die Hauptstadt des Northern Territory, liegt sehr isoliert von allen anderen australischen Städten am nördlichen Rand des Kontinents. Alice Springs ist ca.1500 und Adelaide ca.3000 Straßenkilometer entfernt. Darwin ist eine moderne Stadt, in der Menschen aus vielen verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Kulturen friedlich zusammenleben. Man spürt sehr stark den asiatischen Einfluss. Die meisten Chinesen leben bereits in der dritten und vierten Generation hier. Die Innenstadt mit Geschäften, Hotels und Pubs befindet sich auf einer kleinen Halbinsel.

Transfer vom Flughafen zum Hotel

Das Hotelzimmer steht Ihnen zum sofortigen Bezug zur Verfügung.
(Ankunft morgens)

Übernachtung im Hotel Novotel Atrium Darwin

Tag 04
Abenteuer "Kakadu"

Der Kakadu Nationalpark ist einer der bedeutendsten und gleichzeitig mit 20.000km² der größte Nationalpark Australiens. Er besticht durch seine einzigartige Landschaft mit rauen Steilwänden, spektakulären Schluchten, tosenden Wasserfällen und riesigen Feuchtgebieten. Man nennt ihn auch die „Schatzkammer der Aborigines“. Zwei der wichtigsten Felsmalereien kann man bei Nourlangie und Ubirr Rock besichtigen. Bei einer Bootsfahrt auf den Yellow Waters, dem East Alligator River oder dem Mary River kann man die Tier- und Pflanzenwelt am besten beobachten: Kakadu-Schwärme, Jabirus, Brolgas, Seeadler und die bis zu sieben Meter langen Salzwasserkrokodile stellen nur eine kleine Auswahl dar.

Am Morgen werden Sie im Hotel abgeholt zu einer geführten Tour nach Litchfield, Katherine und zum berühmten Kakadu Nationalpark. Sie fahren zum Litchfield National Park und sehen unzählige Termitenhügel sowie die Wangi- und Florence Falls. Auf dem Weg nach Katherine sehen Sie Pine Creek und Edith Falls. Ankunft in Katherine ist am späten Nachmittag.

Übernachtung im All Seasons Hotel Katherine

Tag 05
Kakadu Nationalpark

Frühstück im Camp. Heute erkunden Sie bei einer Bootsfahrt das gewaltige Schluchtensystem der Katherine Gorge. Auf dem Weg nach Cooinda sehen Sie den South Alligator River und Jim Jim Billabong. Danach besuchen Sie das Warradan Aboriginal Cultural Centre und erleben den Sonnenuntergang während einer Bootsfahrt auf dem Yellow Waters Billabong.

Übernachtung in der Gagudju Cooinda Lodge

Tag 06
Kakadu Nationalpark - Darwin

Am Morgen sehen Sie die Felsmalereien am Nourlangie Rock. Danach besuchen Sie das Bowali Visitor Centre und Ubirr Rock. Auf Ihrem Weg zurück nach Darwin halten Sie kurz am Window to the Wetlands.

Ankunft in Darwin; Übernachtung im Hotel Novotel Atrium

Tag 07
Ayers Rock

Transfer vom Hotel zum Flughafen

Flug von Darwin nach Ayers Rock

Transfer mit dem Hotelshuttle vom Flughafen zum Hotel. Bei Ankunft im Hotel lagern Sie Ihr Gepäck in der Gepäckaufbewahrung, bevor Sie für Ihre Nachmittagstour zu Kata Tjuta, den „Olgas“, abgeholt werden.

Sie sehen die bizarren Felsformationen der Olgas – Kata Tjuta und unternehmen eine kurze Wanderung in die Olga Gorge, bevor Sie sich am Abend dem einzigartigen Naturschauspiel, dem Sonnenuntergang am ‘Rock’, hingeben. Der Zauber des Uluru wird Sie in seinen Bann ziehen.

Der Riesenmonolith Ayers Rock, seit dem 26. Oktober 1985 auch Uluru genannt, ist neben dem Opernhaus von Sydney das eigentliche Wahrzeichen Australiens. Wind und Wetter schliffen seine Form rund und man sieht deutlich die Spuren von Erosion in Form von tiefen Rillen und eigenartigen Mustern an der Felsoberfläche.

Dies genießen Sie bei einem Gläschen Sekt.

Übernachtung im Outback Pioneer Hotel

Tag 08
Ayers Rock

Das frühe Aufstehen lohnt sich: Sonnenaufgang am Ayers Rock!

Heute sehen Sie das Wahrzeichen aus verschiedenen Perspektiven: In wechselnden Farben beim Sonnenaufgang und beim Umfahren. Bei einem leichten Frühstück im Cultural Centre können Sie von hier aus nochmals den Felsen auf sich wirken lassen. Am späten Vormittag verlassen Sie Ayers Rock und fahren zum Kings Canyon.

Üernachtung im Kings Canyon Resort

Tag 09
Kings Canyon

Zwei Wanderwege erschließen die Welt des 73.000 ha großen Watarrka National Parks um den Kings Canyon: Der Kings Creek Walk führt in die über 200 m tiefe Sandsteinschlucht mit senkrechten Wänden. Abwechslungsreicher, aber auch etwas anstrengender ist der Kings Canyon Walk: Über die Hochfläche mit den Sandsteinkuppeln der “Lost City” geht es zum “Garden of Eden”, wo am Grunde der kühlen Schlucht Wasserlöcher inmitten einer üppigen Vegetation liegen.

Danach fahren Sie über die Mereenie Road zur Glen Helen Gorge und zum Finke River.

Übernachtung in der Glen Helen Lodge

Tag 10
West MacDonnell Ranges

Heute Morgen wandern Sie durch die Ormiston Gorge. Danach fahren Sie entlang der MacDonnell Ranges zu Ellery Creek Big Hole und weiter nach Simpsons Gap für einen gemütlichen Spaziergang. Anschließend geht es weiter nach Alice Springs.

Die moderne Stadt Alice Springs im Roten Zentrum des Kontinents, oder auch ‘The Alice’ genannt, ist heute Ausgangspunkt vieler Touren im Outback. Besuchen Sie die alte Telegraphenstation, die ‚Royal Flying Doctors‘, die berühmte ‚School of the Air‘ und das ‚Strehlow Centre of Aboriginal Culture and Lifestyle‘! Auch nicht vermissen sollten Sie den fantastischen Panoramablick vom Anzac Hill Lookout. Alice Springs hat aber auch noch mehr zu bieten: Reiten Sie auf einem Kamel im Outback entlang den Ufern des Todd Rivers, entdecken Sie das Outback auf einer Ballonfahrt oder fahren Sie in die MacDonnell Ranges westlich von Alice Springs!

Auf einer kurzen Orientierungstour in ‘The Alice’ sehen Sie die alte Telegraphenstation, die Station der ‘Fliegenden Ärzte’ und Anzac Hill.

Übernachtung im Lasseters Hotel

Tag 11
Sydney

Am Morgen: Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug von Alice Springs nach Sydney

Transfer vom Flughafen zum Hotel

Die Olympiastadt Sydney ist die größte Metropole Australiens und nach den Einwohnern von Sydney auch die schönste der Welt. Die bunte Weltstadt fasziniert vor allem durch die fantastische Lage am Wasser, den wunderschönen riesigen Naturhafen, die zahlreichen Sandstrände und das angenehm milde Klima. Eine multikulturelle Bevölkerung und all die Angebote einer modernen Großstadt mit einer reichhaltigen Auswahl an Geschäften, Museen, Galerien, Restaurants, Cafés, einem aktiven Nachtleben und Theatern bieten den Besuchern von Sydney viel Abwechslung. Das Zentrum kann auch bequem mit der Monorailbahn erkundet werden – einer Einschienenbahn, die Sie von der südlichen Innenstadt bis Darling Harbour transportiert.

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Park Regis Sydney

Tag 12
Sydney

Auf einer Stadtrundfahrt durch Sydney zeigen wir Ihnen die Höhepunkte dieser Metropole, wie zum Beispiel das berühmte Opernhaus (ohne Führung), die Harbour Bridge, die Royal Botanic Gardens, Darling Harbour, das historische Viertel ‘The Rocks’, Kings Cross, Double Bay, Rose Bay, The Gap, Vaucluse House, Paddington und Chinatown. An den südlichen Stränden von Sydney können Sie dann schließlich den Surfern beim Wellenreiten zusehen. Danach erleben Sie eine Bootsfahrt im ‘Sydney Harbour’. Bewundern Sie die einzigartige Aussicht auf die Skyline dieser quirligen Stadt, die Harbour Bridge, das Sydney Opera House und die prächtigen Villen an den Ufern des Hafens, während die Crew ein leckeres Lunch serviert und Sie etwas mehr über die Sehenswürdigkeiten Sydneys erfahren.

Rest des Nachmittags zur freien Verfügung

Rückkehr zum Hotel in Eigenregie

Übernachtung im Park Regis Sydney

Tag 13
Sydney

Transfer vom Hotel zum Opera House für eine geführte Tour (ca. 1 Stunde)

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Circular Quay, The Rocks oder die City!

Rückkehr zum Hotel in Eigenregie

Übernachtung im Park Regis Sydney

Tag 14
Blue Mountains

Der heutige Tagesausflug bringt Sie in die grandiose Bergwelt der Blue Mountains, die so genannt werden, weil verdampfendes Eukalyptusöl die Berge in blauen Dunst taucht. Bewundern Sie die bizarren Felsen und Schluchten des Nationalparks und die berühmten ‘Three Sisters’ und lernen Sie Koalas, Kängurus und viele andere australische Tiere aus nächster Nähe kennen! Das Mittagessen ist inklusive und auch eine Fahrt mit der Scenic Rail und dem Cable Car.

Rückkehr zum Hotel in Sydney am späten Nachmittag

Tag 15
Brisbane

Transfer vom Hotel zum Flughafen

Vormittags: Flug von Sydney nach Brisbane

Transfer vom Flughafen zum Hotel, um Ihr Gepäck einzuchecken

Brisbane ist nach Sydney und Melbourne die drittgrößte Metropole Australiens. In den letzten Jahren hat die Hauptstadt von Queensland einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt und ist heute eine Stadt mit Hochhäusern aber auch mit einer gemütlichen Fußgängerzone mit Straßenmusikern und dem „Brisbane River“, der gemächlich durch die Stadt fließt. Brisbane ist ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge an die nahe gelegene Gold Coast.

Das Hotelzimmer steht Ihnen ab nachmittags zur Verfügung.

Abholung im Hotel für eine Stadtrundfahrt und einen Besuch im Lone Pine Koala Sanctuary

Übernachtung im Mercure Hotel  Brisbane

Tag 16
Brisbane - Hervey- Bay

Bitte arrangieren Sie selbst Ihren Transport zur Red Spot Autovermietung, wo Sie Ihr Mietfahrzeug abholen (Full size Sedan, 7 Tage). Im Preis enthalten sind unbegrenzte Kilometer, Vollkasko-Versicherung (Selbstbehalt reduziert auf AUD $0), Flughafen Gebühren, Fahrzeug-Zulassungsgebühren, Gebühren für zusätzliche Fahrer, Straßenverzeichnis, GST und Stamp Duty). Fahren Sie über Maryborough nach Hervey Bay, dem Zugang zu Fraser Island – der größten Sandinsel  der Welt!

Buckelwale sind in dieser Gegend zwischen Juli und November zu anzutreffen. Falls es Ihre Zeit erlaubt, verbinden Sie Ihren Besuch in Hervey-Bay mit einer Whale Watch Cruise (nicht enthalten)!

Übernachtung im Outrigger Hervey Bay Resort

Tag 17
Fraser Island

Das Fraser Island Office im Hotel ist der Ausgangspunkt für Ihre ganztägige Tour nach Fraser Island.

Seit Ende 1992 steht die größte Sandinsel der Welt auf der UNESCO-Liste des Welterbes (World Heritage List). Und das zurecht, denn auf der Insel gibt es mehr zu sehen, als nur Sanddünen: Fraser Island ist ein wahres Naturparadies mit einem breiten, schier endlosen Sandstrand und hohen Dünen an der Ostküste, mit subtropischen Regenwäldern, kristallklaren Bächen und Süßwasserseen im Innern der Insel und Lagunen und Mangrovensümpfen an der Westküste. Auf dieser Tour fahren wir Sie unter anderem auf holprigen Sandstraßen durch dichten Regenwald, entlang dem Seventy Five Miles Beach und zu einem der zahlreichen klaren Süßwasserseen.

Fachkundige Reiseleitung, ein leckeres Lunch und die Fähre zwischen Hervey Bay und Fraser Island sind in Ihrem Paket enthalten.

Übernachtung im Outrigger Hervey Bay Resort

Tag 18
Great Keppel Island

Fahren Sie auf dem Bruce Highway nach Rockhampton und weiter in die Küstenstadt Yeppoon. Parken Sie Ihr Fahrzeug im gesicherten Parkplatz von Rosslyn Bay und nehmen Sie die Barkasse nach Great Keppel Island.

Übernachtung im Mercure Resort Great Keppel Island

Tag 19
Great Keppel Island

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung auf der Insel.

Übernachtung im Mercure Resort Great Keppel Island

Tag 20
Rosslyn Bay - Airlie Beach

Heute Morgen verlassen Sie Great Keppel Island mit dem Boot und kehren zurück nach Rosslyn Bay.

Fahren Sie weiter nach Airlie Beach!

Übernachtung im Whitsunday Moorings B&B

Tag 21
Whitsunday Islands

Fahren Sie nach Shute Harbour für die „Three Island Cruise“: Daydream Island, Hamilton Island und Whitehaven Beach mit Fantasea Cruises.

Der wunderschöne Whitehaven Beach, das Juwel der unbewohnten Whitsunday Islands, ist ein absolutes Muss für jeden Airlie Beach Besucher! Dort erwartet Sie ein 6 km langer Strand aus schneeweißem Sand. Genießen Sie das Gefühl, barfuß auf feinstem Sand zu laufen. Dieser Ausflug hat für jeden was zu bieten. Ein leckeres Buffet Lunch und der Afternoon Tea sind inklusive.

Nach Ihrer Rückkehr nach Shute Harbour kehren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft in Airlie Beach.

Übernachtung im Whitsunday Moorings B&B

Tag 22
Airlie Beach - Cairns

Fahren Sie weiter Richtung Norden über Townsville, Tully und Innisfail nach Cairns!

In Cairns geben Sie das Fahrzeug zurück.

Cairns – das ist die ‘ungekrönte’ Freizeitstadt Australiens. Ehemals als Umschlagort für die Goldfelder im Hinterland bedeutend, ist das natürliche Hafenbecken heute in erster Linie für Ausflugsschiffe, Luxusjachten und die Boote der Sportfischer bestimmt. Die Hafenpromenade ist zum Treffpunkt der Besucher geworden, und man wird an das bunte Treiben südeuropäischer Ferienorte erinnert. Das einzige, was Cairns vermissen ließ, war ein ausgedehnter Strand in Stadtnähe. Aus diesem Grund hat man 2003 ein Strandbad zwischen Pier Market Place und Esplanade eingerichtet. Man hat neben einem künstlich aufgeschütteten Strand auch eine Liegewiese angelegt.

Transfer von der Autovermietungsstation zum Hotel

Übernachtung im The Hotel Cairns

Tag 23
Great Barrier Reef

Abholung im Hotel für einen Tagesausflug zum Great Barrier Reef (Michaelmas Cay) mit Passions of Paradise Cruises

Sie haben die Möglichkeit, die Farbenpracht der Korallen und Fische durch Schnorcheln oder per Glasbodenboot zu entdecken. Mittags wird ein Buffet auf dem Boot serviert.

Transfer zurück zum Hotel

Übernachtung im The Hotel Cairns

Tag 24
Kuranda mit SkyRail und Scenic Railway

Abholung im Hotel für eine Tagestour nach Kuranda, die Skyrail Rainforest Station und Pamagirri Aboriginal Cultural Show

Transfer zurück zum Hotel

Übernachtung im The Hotel Cairns

Tag 25
Beginn der Rückreise

Transfer vom Hotel zum Flughafen

Flug von Cairns zurück nach Deutschland

Tag 26
Ankunft in Deutschland


Private Reise ab einem Teilnehmer

Reisezeitraum: ganzjährig


Anzahl der Reiseteilnehmer:

Reisepreis pro Person in EUR ab:

1 5.995 €  (inkl. Einzelzimmerzuschlag)
2 - 4 4.995 €
5 - 12 4.795 €
12 oder mehr 4.495 €
Einzelzimmerzuschlag 879€

Enthaltene Leistungen:

Flüge von/bis Frankfurt a. M. oder München nach Darwin (Economy Class)
Transfers lt. Programm
Mietwagen lt. Programm (je ein Fahrzeug für bis zu vier Personen)
Unterbringung im Doppelzimmer lt. Programmbeschreibung
Tägliches Frühstück, weitere Mahlzeiten laut Reiseprogramm
Inlandsflüge lt. Programm
Alle Exkursionen und Eintrittsgelder wie beschrieben

Die Reise kann zwar ganzjährig gebucht werden, bei einer Reisezeit zwischen November und April ist jedoch das beschriebene Programm im Norden nur mit einigen Varianten durchführbar (Regenzeiteinflüsse auf die Landschaft!).


pdfsymbolReiseangebot als PDF downloaden

Um PDF-Dateien betrachten zu können,  benötigen Sie den Acrobat-Reader. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um sich gegebenenfalls die aktuelle Version des Readers herunterzuladen!

get_adobe_reader


anfrageformularup


holiday_autoserv_versicherungenair_berlin
herz